ICH HAB MICH GETRAUT! – Ich hab was im MUND

Bewertung: 9.72727
9.72727/10

Im letzten Video habe ich ja unter anderem auch kurz eine der Karotten vorsichtig in den Mund genommen und mich so am B*asen versucht.. Allerdings kam ich mir dabei ziemlich komisch vor und habe es schnell wieder gelassen. Inzwischen habe ich aber den Tipp bekommen, vorher Honig auf die Karotte zu tropfen. Das soll es irgendwie leichter machen..
Gesagt, getan – ich habe also die Karotte wieder aus dem Kühlschrank geholt (in dem sie leider anscheinend schon ein wenig gelitten hat o.O) und den Honig aus dem Schrank. Diesmal habe ich aber vorher noch ein bisschen geübt und ausprobiert, ob das wirklich etwas verändert oder ich mich trotzdem immer noch total merkwürdig dabei fühle. Tatsächlich hat es mir am Ende sogar so viel Spaß gemacht, das ich fast gar nicht wieder aufhören wollte. ^.^
Was meint ihr, hab ich das gut gemacht? Oder muss ich noch viel üben? o.o

📅 04.01.2021

🕐 9:06 Min.
💬 11 Bewertungen
x
  • Zugang zu meiner Livecam
  • Alle Videos in voller Länge
  • Infos auf meinem Blog
MyDirtyHobby.de

Kostenloses Profil anlegen

Durch einen Klick auf "Jetzt kostenlos anmelden!" bestätigen Sie, die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie zur Kenntnis genommen zu haben und erklären sich mit deren Geltung einverstanden.